Die Tage, in denen die Steuerung der Leerlaufdrehzahl durch das Einstellen von ein paar Schrauben an der Seite eines Vergasers gemacht wurde, sind lange vorbei. Bei modernen Einspritzmotoren wird die Motorleerlaufdrehzahl durch Veränderung des Leerlaufreglers gesteuert.

Das Leerlaufregelventil, auch Leerlaufregler, Leerlaufstellmotor oder Leerlaufsteller

genannt, befindet sich üblicherweise an dem Drosselklappengehäuse oder im Motorbereich, in der Nähe des Drosselklappengehäuses. Die Motorsteuerung sendet einen Spannungsimpuls an den Leerlaufregler und daraufhin bewegen sich die Motordrehbolzen des Leerlaufreglers vor und zurück, abhängig von der Intensität des Impulses. Die Bewegung und Position des Drehbolzens regelt den Luftstrom der Drosselklappe, welche wiederum die Leerlaufdrehzahl einstellt.
    Eine Vielzahl verschiedener Regelungsventile werden heute verwendet, je nach Hersteller. Die Position des Leerlaufreglers variiert von Model zu Model. Bei der Installation eines neuen Regelungsventils müssen Sie unbedingt die Service-Informationen des Herstellers berücksichtigen. Das folgende Verfahren dient nur als allgemeine Richtlinie.
  1. Schritt: Das Negativ-Kabel der Batterie lösen (außer wenn die Bedienungsanleitung davon abrät) und die elektrische Verbindung des Leerlaufreglers ausstecken.
  2. Schritt: Der Leerlaufregler ist meistens mit zwei Schrauben an der Drosseklappe befestigt, für die man evt. ein Torxwerkzeug benötigt.
  3. Schritt: Ist der Leerlaufregler entfernt, reinigt man den Sitz des Leerlaufreglers von Schmutz und Ablagerungen.
  4. Schritt: Der Leerlaufregler wird wieder eingesteckt, festgeschraubt und der Stecker angeschlossen.
  5. Schritt: Das Negativ-Kabel der Batterie wird wieder an die Batterie angeschlossen.
Prüfen Sie, ob eine Neueinstellung empfohlen wird: Die meisten Leerlaufregler sind Plug and Play – Sie tauschen einfach das alte Gerät gegen ein neues. Einige Leerlaufregler erfordern jedoch eine Neueinstellung, wie z.B. das Trennen des negativen (Masse) Batteriekabels für 30 Minuten (bitte vorher den Radiocode notieren).

Hier sind einige Einbauvideos für Leerlaufregler mit Anleitungen:

Opel Corsa B Leerlaufregler tauschen

 2. Peugeot 206